Kunststoff TPE 2-Komponenten-Technik

  • PC & ABS-Teile
  • Mehrkomponenten-Verfahren (hart-weich)
  • Mehrfarben-Verfahren

Beschreibung

Das 2-K Verfahren ermöglicht es, zwei verschiedene Arten oder Farben von Kunststoffen in einem Prozessablauf zu einem komplexen Formteil zu vereinen.

Bei einer Serienfertigung von komplizierten Teilen kann hierdurch eine aufwendige Montage entfallen. Es werden Kostenersparnisse erzielt, wodurch sich das hoch entwickelte Spritzgusswerkzeug schnell amortisiert.